Bürgerreisen nach Herzogenbusch

Seit 1968 ist Herzogenbusch in den Niederlanden partnerschaftlich mit der Stadt Trier verbunden. Viele Begegnungen offizieller und privater Art haben freundschaftliche Bande entstehen lassen. Seit dem Jahre 2000 widmet sich die Gesellschaft Herzogenbusch - Trier e.V. dem Ziel, die bürgerschaftlichen Aktivitäten und Kontakte zu fördern und zu vertiefen.

Unsere Bürgerreisen bieten wir für alle an, die noch keine Gelegenheit hatten, diese schöne, historisch und städtebauliche reizvolle und lebendige Stadt kennen zu lernen (oder die sie gerne wiedersehen möchten).

Wir machen Sie mit den Sehenswürdigkeiten und dem pulsierenden Leben der Hauptstadt von Nord-Brabant bekannt und mit Unterstützung durch unsere Partnerorganisation, dem Comité Trier - 's-Hertogenbosch, lernen Sie die Stadt auch abseits der Touristenpfade kennen.

Die Bürgerreisen finden im Zweijahresturnus statt. Die nächste Fahrt erfolgt im Mai 2018.
 

-->Informationen über das Programm der Bürgerreise 2018

--> Fotos von unseren Bürgerreisen